Inkontinenz

Von
Inkontinenz

Inkontinenz (Blasenschwäche) macht sprachlos

19. Bis 25. Juni ist Weltwoche der Inkontinenz. Ich möchte die Sprachlosigkeit aufheben. Harninkontinenz darf kein Tabuthemen sein!
Sie wollen mehr über Blasenentleerungsstörungen wissen? Vielleicht sind Sie selbst davon betroffen – oder jemand in Ihrer Familie oder aus dem näheren Freundeskreis. Die Wahrscheinlichkeit ist doch recht hoch. Denn allein in Deutschland gibt es mehr als 9 Millionen Menschen mit Blasenentleerungsstörungen.
Die meisten schweigen und bleiben mit ihrer Blasenschwäche allein.
Dabei ist es sehr wichtig, offen mit dem Thema umzugehen und über die unterschiedlichen Formen von Harninkontinenz und die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung zusprechen. Voraussetzung dafür ist eine gute Beratung. Deshalb laden wir Sie ganz herzlich ein, mit uns darüber zu reden.

Getagged unter: