Ausstattung

Technische Ausstattung

Technik ersetzt nicht die „sprechende Medizin“ und bei uns sollen keine Fragen offen bleiben. Apparate ersetzen keine ärztliche Erfahrung.

Jedoch eine Unterscheidung harmloser Störungen von einem Eierstocktumor oder einem Brustkrebs ist zu wichtig, als dass man sie nur dem Auge oder dem Tastsinn überlassen sollte.

Jede 9. Frau erkrankt an Brustkrebs und von unserer Diagnose hängt viel für Sie als Patientin ab. Modernste Technik erspart Ihnen dabei unnötige Belastungen. Ein Brust-Ultraschall aus ausgewiesener Expertenhand ist sicher der erste Schritt der Diagnostik und kann die Röntgenaufnahme manchmal ersetzen. Auch das gehört zu unserer Wohlfühlatmosphäre.

Ultraschall

  • 3D/4D Technologie, durch die sich feine Dysmorphien, besonders des Gesichts erkennen lassen.
  • Ultraschall: System mit hochauflösender Technik in 3D/4D, Panoramatechnik, und Doppler, Farbfrequenzanalyse
  • Beim Brustultraschall können wir die Organe zusammenhängend und nicht nur ausschnittsweise mit Panoramatechnik betrachten und sehr kleine Gewebsveränderungen durch hohe Kontrastauflösung erkennen.
  • Farbdoppler dient der Durchblutungsmessung besonders in der Schwangerschaft aber auch der genaueren Beurteilungen von Tumoren
  • Wir dokumentieren Bilder Ihres Kindes für Sie im Mutterleib auf USB Stick
  • Ein modernes Stanzbiopsie–Gerät erlaubt die zielgerichtete sofortige Abklärung eines unklaren Brustbefundes

Weitere Geräte

  • Kolposkop: Hochwertiges Kolposkop von Leisegang: Zur feinen Betrachtung von Veränderungen am Gebärmutterhals, z. B. bei unklarem PAP Test (Stufen PAP 2W, 3 oder PAP 4), die beim Abstrich gefunden wurden.
  • CTG (Herzton- und Wehenschreiber): Zur Darstellung von Wehen und kindlichen Herztönen
  • Praxiscomputer 5 Platzanlage Systemsoftware „MEDISTAR“
  • Papierlose Archivierung. Alle Befunde, Arztbriefe, Bilder, etc. werden bei uns digital abgespeichert und sind jederzeit abrufbar – jedoch nicht online.
  • Abrechnung, Dokumentation, Bildgebung:
    Wir kommen fast ohne Papier aus. Digitale Verarbeitung der Ultraschallbilder erspart uns den mühsamen Blick auf herkömmliche Ausdrucke. So können wir Ihnen den Befund sofort am Groß-Bildschirm erklären und wenn gewünscht auf USB Stick oder per e-mail weitergeben.
ECUBE11_Banner

Diese Praxis ist nicht an irgendwelche IT Infrastrukturen der Kassen und Versicherungen angeschlossen. Ihre Daten werden nicht an fremde Server weitergeleitet und bleiben bei uns.